Telefon   02504 - 3231

info@hilbk-blome-augenoptik.de

Mobilität erhalten und wahren

 

„Sehen im Alter“ ist ein immer wichtigeres Thema in unserer heutigen Zeit. Die Sehbedürfnisse der Generation 50+ werden größer und gleichzeitig nimmt die Sehleistung im Alter ab. Zusätzlich werden krankheitsbedingte Auswirkungen auf unseren Augen immer größer und schränken uns im täglichen Lebensrhythmus ein.  Die Zunahme von Diabetes und auch der Makuladegeneration (AMD) tragen zu diesen Einschränkungen zunehmend bei. Hier ist Hilfe nötig, die oft nicht mehr medizinisch geschehen kann. Vergrößernde Sehhilfen (Lupen, Lupenbrillen, Fernrohrsysteme, besondere Filterarten und viele weitere Möglichkeiten) bringen gute Erfolge und machen den Betroffenen das Leben wieder leichter.